Inoxa CHEM GmbH
Kesselweg 21
4410 Liestal
Tel: 061 901 84 85
Fax: 061 901 84 86

info (at) inoxa-services.ch

Beizungen

Es gibt Fälle, in denen das gewünschte Resultat nur durch eine Beizung zu erreichen ist. So bei
  • Zunderbildungen an Schweissnähten
  • starken Schwarzfärbungen mangels ausreichender Formierung mit Schutzgas
  • starken Korrosionskrusten
  • oberflächlichen Kaltverformungen
Unter diesen Voraussetzungen können Beizen reinigende oder aber auch materialabtragende Eigenschaften besitzen. In der Regel setzen Beizungen den Gebrauch von aggressiveren Chemikalien voraus.
Die gewünschte Wirkungsweise bei minimalem Materialabtrag erzielen wir durch
  • sorgfältige Vorversuche im eigenen Labor
  • selbst entwickelte Reaktionslösungen auf Grund dieser Vorversuche
  • Anpassung der Beizwirkung an das verlangte Reinigungsresultat
  • gezielten und dosierten Einsatz der Beizchemikalien
Dies ermöglicht es uns, das angestrebte Reinigungsresultat zu realisieren, ohne dabei Umwelt und Werkstoff unnötig zu belasten.